Inhalt

Die Gemeinde Schermbeck stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bauingenieur/in, Architekt/in oder Bautechniker/in für die Fachrichtung „Hochbau“ und das Immobilienmanagement ein (Meldung aus dem Archiv)

27.04.2018

Stellenausschreibung

Die Gemeindeverwaltung Schermbeck sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n

Bauingenieur/in, Architekt/in oder Bautechniker/in für die Fachrichtung „Hochbau“ und das Immobilienmanagement

Der Fachbereich Finanzen, Abteilung Gebäudemanagement, ist bei der Gemeinde Schermbeck für sämtliche technischen und kaufmännischen Vorhaben an allen gemeindeeigenen und angemieteten Liegenschaften zuständig. Verwaltungsgebäude, Schulgebäude (2 Grundschulen, 1 Gesamtschule), Sporthallen und ein Bauhof sind die wesentlichen vorhandenen Gebäudetypen.

Für die Abteilung Gebäudemanagement der Gemeinde Schermbeck ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine Stelle als

Bauingenieur/in, Architekt/in oder Bautechniker/in für die Fachrichtung „Hochbau“ und das Immobilienmanagement

unbefristet zu besetzen.

 Ihre Aufgaben:

  • Neu-, Umbau-, Sanierungsmaßnahmen und Gebäudeunterhaltung primär für alle Leistungsphasen der HOAI, wobei bei größeren Maßnahmen bei Bedarf externe Büros hinzugezogen werden,
  • Beauftragung externer Ingenieurbüros bei umfangreichen Projekten,
  • Eigenplanungen inkl. Ausschreibungen, Bauüberwachung und Abrechnung bei kleineren Projekten,
  • Umsetzung von Maßnahmen der Gebäudetechnik im Wesentlichen im elektrotechnischen Bereich in Abstimmung mit den Kollegen/-innen der technischen Gebäudeausrüstung der Elektrotechnik,
  • Kosten- und Terminverantwortung für die umzusetzenden Maßnahmen,
  • Wartungsmanagement, d.h. Veranlassung, Beauftragung, Überwachung und Abrechnung von wiederkehrenden Wartungen und Prüfungen einschl. Mängelabarbeitung,
  • Bearbeitung von Themenfeldern wie Brandschutz, Klima- und Umweltschutz können auf Sie zukommen,
  • Beratung der Nutzenden bei Planung und Projektierung baulicher und technischer Maßnahmen inkl. Prüfung der Umsetzbarkeit.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Fach- / Hochschulstudium aus dem Bereich des Bauwesens (Bauingenieurwesen / Architektur) oder abgeschlossene Ausbildung zum Bautechniker/in Schwerpunkt Hochbau,
  • fundierte, mind. 3-jährige Berufserfahrung im Bereich der Bau- und Projektleitung sowie praktische Erfahrungen auf dem Gebiet der Bauabwicklung - bevorzugt im öffentlichen Bereich -,
  • fundierte Kenntnisse und sichere Anwendung der rechtlichen Regelwerke, insbesondere der VOB / DIN 276 / HOAI und im Bereich Baukonstruktion sowie sicherer Umgang mit MS-Office Programmen (Word, Excel),
  • Bereitschaft sich fachübergreifende Kenntnisse anzueignen, beispielsweise in der technischen Gebäudeausrüstung, im öffentlichen Vergaberecht und betriebswirtschaftlichen Handeln,
  • Grundkenntnisse über die Verfahrensabläufe in der öffentlichen Verwaltung sind wünschenswert,
  • Kooperations-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit,
  • Fahrerlaubnis Klasse B oder vergleichbar und die Bereitschaft zum Einsatz des privateigenen Pkw gegen Entschädigung für dienstliche Zwecke, sofern kein Dienstfahrzeug zur Verfügung steht.

Was die Gemeinde Schermbeck Ihnen bietet:

  • Gehalt nach Entgeltgruppe 10 TVöD - vorbehaltlich der noch durchzuführenden Bewertung - Jahressonderzahlung, jährliche leistungsorientierte Bezahlung,  betriebliche Altersvorsorge,
  • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einer modernen, öffentlichen und dienstleistungsorientierten Verwaltung,
  • Unterstützung bei Ihrer beruflichen Weiterbildung.

Kontakt und Information:

Die Gemeindeverwaltung Schermbeck setzt sich aktiv für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein und begrüßt ausdrücklich die Bewerbungen von Frauen. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Für Schwerbehinderte oder Schwerbehinderten Gleichgestellte gelten bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung die Bestimmungen des SGB IX.

Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Hindricksen, Kämmerer und Fachbereichsleiter Finanzen und verantwortlich für die Abteilung Gebäudemanagement. Er beantwortet gerne Ihre Fragen unter  der Tel.-Nr. 02853/910-251 oder frank.hindricksen@schermbeck.de.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 27. Mai 2018 an den

Bürgermeister der Gemeinde Schermbeck

Fachbereich I - Zentrale Dienste

-BEWERBUNG-

Weseler Str. 2

46514 Schermbeck

 

Bitte reichen Sie ausschließlich Kopien von Bewerbungsunterlagen ein, da diese nach Abschluss des Verfahrens vernichtet werden. Sie können Ihre Bewerbung alternativ auch als PDF-Dokument per E-Mail an bewerbung@schermbeck.de senden.

Download Stellenausschreibung