Inhalt

Kommunen Hamminkeln, Hünxe und Schermbeck suchen ehrenamtliche Nachbarschaftsberater.

29.01.2018

Miteinander leben - aufeinander achten: Die Nachbarschaftsberatung der Stadt Hamminkeln sowie der Gemeinden Schermbeck und Hünxe sucht Ehrenamtliche in allen Ortsteilen.

Im Rahmen des Projektes „Nachbarschaftsberatung" der Kommunen Hamminkeln, Hünxe und Schermbeck werden interessierte Bürgerinnen und Bürger gesucht, die sich gerne ehrenamtlich als Nachbarschaftsberater
engagieren möchten. Ziel des LEADER-Projektes ist es, ein Netzwerk der Hilfen zu schaffen, das Menschen dabei hilft, so lange wie möglich selbstständig in ihren eigenen vier Wänden wohnen bleiben zu können.

Nachbarschaftsberatung ist eine kostenlose und trägerunabhängige soziale Lebenshilfe, die auf dem Prinzip des bürgerschaftlichen Engagements beruht. Die Aufgaben der ehrenamtlichen Nachbarschaftsberater sind vielfältig. Das besondere an diesem Ehrenamt ist, dass man sich ganz nach seinen eigenen Interessen und Erfahrungen einbringen kann.

Nachbarschaftsberater sind Ansprechpartner in ihrer Nachbarschaft. Das Projekt steht unter dem Motto: miteinander leben - aufeinander achten. Den Aufwand für das Ehrenamt bestimmt jeder selbst.

Am 23.02.2018 findet die nächste Einstiegsschulung statt. Die Teilnahme an der Schulung, so wie viele weitere Schulungen, sind im Rahmen des Projekts generell kostenfrei.

Wer gerne in der Nachbarschaftsberatung mithelfen möchte oder Informationen wünscht, kann sich an folgende Adressen wenden:
Nachbarschaftsberatung Hünxe
Martina Renz
Tel.: 02858- 69233
nachbarschaftsberatung@huenxe.de

Nachbarschaftsberatung Hamminkeln
Mendina Morgenthal
Tel.: 02852 - 88220
mendina.morgenthal@hamminkeln.de

Nachbarschaftsberatung Schermbeck
Jasmin Kuhlmey
Tel.: 02853-910169
Weseler Str. 1
46514 Schermbeck
nachbarschaftsberatung@schermbeck.de
https://nachbarschaftsberatung.wordpress.com/