Inhalt

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes Nr. 50 „Wohnbebauung Schlenke“ der Gemeinde Schermbeck im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)

27.04.2017

In der Zeit vom vom 28.04.2017 – 29.05.2017 liegen die Planunterlagen zum Bebauungsplan Nr. 50 „Wohnbebauung Schlenke“ im Rathaus (Zimmer 322) der Gemeinde Schermbeck im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich aus. Die weiteren Hinweise zu dieser öffentlichen Auslegung sind im amtlichen Bekanntmachungsblatt Nr. 4 vom 13.04.2017 der Gemeinde Schermbeck veröffentlicht worden. Der Entwurf des Bebauungsplanes, die Begründung, die erstellten Fachbeiträge und Gutachten sowie die bereits angeführte Bekanntmachung können dabei den nachfolgenden Dateien entnommen werden.

Bebauungsplan Nr. 50

Begründung Offenlage

Artenschutzrechtl. Fachbeitrag

Schallgutachten

Bodenuntersuchung

Umweltbericht u. Eingriffs- u. Ausgleichsbilanzierung

Eingriffs- u. Ausgleichsbilanz, Bestand

Eingriffs- u. Ausgeichsbilanz, Kompensation

Umweltbezog. Stellungnahmen

Bekanntmachung (Auszug)

Diese Informationen finden Sie auch unter Rathaus&Bürger / Bauen und Umwelt / Baugebiete