Inhalt Seitenleiste

Kontakt

Dorothee Fasselt

Weseler Straße 2
46514 Schermbeck
Tel.: (0 28 53) 91 01 23
Fax: (0 28 53) 91 04 12 3
E-Mail senden

Details zu Dorothee Fasselt


Inhalt

Artenschutz

In den letzten zwei Jahrzehnten lag die Bandbreite der geschätzten Zahl aller Tier- und Pflanzenarten zwischen 3,6 Millionen bis hin zu 112 Millionen geschätzten Arten weltweit.

Davon beschrieben sind "nur" etwas mehr als schätzungsweise zwei Millionen Arten. Genaue Werte dazu gibt es derzeit nicht, unter anderem weil manche Arten mehrfach beschrieben sind und wiederum andere mit einem einheitlichen Namen belegt wurden, obwohl es sich eigentlich um verschiedene Arten handelt.

Die Gesamtartenzahl geht mit der rapide steigenden menschlichen Bevölkerung dramatisch zurück: Jährlich sterben weltweit etwa tausendmal mehr Arten aus als es unter natürlichen Umständen der Fall wäre. Von den einheimischen Tierarten in Deutschland sind 35 Prozent, von den Pflanzenarten 26 Prozent bestandsgefährdet. Rund 34.000 Arten sind damit derzeit vom Aussterben bedroht. Artenschutz bedeutet, die Vielfalt an Pflanzen und Tieren zu bewahren und den Artenschwund zu stoppen. Aber nicht nur Pflanzen und Tiere, sondern auch ihre Lebensräume müssen geschützt werden. Dies alles erfordert konkrete Maßnahmen: internationale, nationale, regionale und lokale - vor allem aber auch "Artenschutz-gerechtes" Verhalten jedes Einzelnen.

 

Zuständigkeit beim Artenschutz liegt für die Gemeinde Schermbeck beim Kreis Wesel.

Artenschutz