Inhalt Seitenleiste

Kontakt

Sachgebiet Bürgerbüro

Weseler Straße 2
46514 Schermbeck
Tel.: (0 28 53) 91 01 07
Fax: (0 28 53) 91 01 19
E-Mail senden

Details zu Sachgebiet Bürgerbüro


Inhalt

Auskünfte Gewerbezentralregister

Auskünfte Gewerbezentralregister

Ein Auszug aus dem Gewerbezentralregister (GZR) ist - vereinfacht gesagt - ein "gewerberechtliches Führungszeugnis".

Im Gewerbezentralregister für juristische Personen (beispielsweise GmbH, AG, eingetragener Verein) sind Bußgeldentscheidungen gegen Gewerbetreibende sowie die Versagung und der Widerruf von Gewerbeerlaubnissen eingetragen. Auf Antrag können Sie für Ihr Unternehmen Auskunft über mögliche Eintragungen im Gewerbezentralregister bekommen.

Zentralregisterauszüge können persönlich oder schriftlich im Bürgerbüro beantragt werden.

 

Beantragung durch Privatpersonen:

Der Antragsteller muss entweder persönlich vorsprechen, sich ausweisen können und  wenn er als gesetzlicher Vertreter handelt, seine Vertretungsvollmacht nachweisen.

Den schriftlichen Antrag mit Unterschrift der Beantragenden Person kann eine beliebige dritte Person im Bürgerbüro vorlegen. Eine Vertretung durch Ehegatten oder Rechtsanwalt ist grundsätzlich nicht möglich.

 

Beantragung durch juristische Personen:

Der gesetzliche Vertreter (Geschäftsführer) der juristischen Personen und Personenvereinigungen stellt persönlich den Antrag  bei dem für den Sitz des Gewerbebetriebes zuständigen Bürgerbüros. 

Den schriftlichen Antrag mit Unterschrift der beantragenden Person (Geschäftsführer) kann eine beliebige dritte Person im Bürgerbüro vorlegen.

 

 

Erforderliche Angaben/Unterlagen:

- für Auskünfte über Ihre Person:

•Persönliche Daten des Antragstellers

•Personalausweis oder Reisepass

•Für "Belegart 9": Verwendungszweck, Anschrift der Behörde, Bezeichnung der bearbeitenden Stelle, Aktenzeichen, da die Auskunft direkt an diese Stelle gesandt wird.

 

 

- für Auskünfte über Firmen in Schermbeck:

•Name, Anschrift, Rechtsform der Firma

•Registergericht oder Genehmigungsbehörde

•Nummer der Eintragung in einem öffentl. Register oder

•Geschäftsnummer der Genehmigungsbehörde

•Für "Belegart 9": Verwendungszweck, Anschrift der Behörde, Bezeichnung der bearbeitenden Stelle, Aktenzeichen, da die Auskunft direkt an diese Stelle gesandt wird.

•Nachweis über die Handlungsvollmacht des Antragstellers

Gebühren

•13 Euro

Antragsformulare

Antrag für eine Gewerberegisterauskunft (juristische Person)

•Antrag für eine Gewerberegisterauskunft (natürliche Person)