Inhalt Seitenleiste


Inhalt

Stadtradeln 2021

 
 
Stadtradeln 2022

Stadtradeln 2022 in Schermbeck

 

Wir sind wieder dabei! Schermbeck nimmt in diesem Jahr unter dem #Schermbeckradelt zum 4. Mal beim STADTRADELN teil. Machen Sie mit und radeln auch Sie im Aktionszeitraum möglichst viele Fahrradkilometer für unsere Gemeinde Schermbeck.

STADTRADELN ist ein bundesweiter Mobilitätswettbewerb, der zum Ziel hat, die Rolle des Fahrrades als alltägliches Verkehrsmittel wieder mehr in den Vordergrund zu rücken.  Machen Sie mit und radeln Sie während des Aktionszeitraumes vom 08.05.2022 bis zum 28.05.2022 möglichst viele Radkilometer, egal ob alleine oder im Team.

Anmeldungen sind unter www.stadtradeln.de/schermbeck möglich.

Wie funktioniert STADTRADELN?

Innerhalb des Aktionszeitraumes gilt es möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen und somit Radkilometer für Schermbeck und das eigene Team zu sammeln. Aber vor allem geht es um den Spaß am Fahrradfahren!

Alle Städte und Gemeinden im Kreis Wesel fahren zeitglich. Schermbeck tritt daher im freundschaftlichen Wettbewerb mit den Nachbarkommunen in die Pedale – egal ob beruflich oder privat – jeder Kilometer zählt.

Wer kann teilnehmen?

Jeder/r der/die in Schermbeck wohnt, arbeitet, zur Schule geht oder einem Verein angehört ist herzlich eingeladen mitzumachen und Radkilometer für Schermbeck und das eigene Team zu sammeln. Ein Team besteht dabei aus mindestens zwei Personen, z.B. als Familie, Freundeskreis, Verein, Fußballmannschaft, Schulklasse oder Unternehmen. Alternativ können Einzelfahrer auch dem offenen Team der Gemeinde Schermbeck beitreten. Obwohl die Kilometer pro Team gezählt werden, müssen die Strecken nicht zwingend gemeinsam zurückgelegt werden.

Wie kann ich mitmachen?

Einfach auf www.stadtradeln/schermbeck registrieren und als Teamkapitänin oder Kapitän ein neues Team gründen oder sich einem bestehendem Team anschließen. Jeder im Aktionszeitraum mit dem Rad gefahrene Kilometer zählt – egal ob beruflich oder privat, ob ausgedehnte Fahrradtour oder mal eben kurz zum Bäcker. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder Landesgrenze.

Die geradelten Kilometer können z.B. mit einem Kilometerzähler, Fahrradcomputer oder einem Routenplaner übermittelt werden. Die Kilometer müssen dann im Online-Radelkalender auf der Homepage www.stadtradeln/schermbeck eingetragen werden. Das Eintragen der Radkilometer sollte relativ zeitnah geschehen, um aktuelle Vergleiche zu ermöglichen. Spätestens jedoch bis eine Woche nach Ende des Aktionszeitraumes (04.06.2022). Alternativ stehen für Interessierte ohne Internetzugang an der Zentrale im Rathaus auch Anmelde- und Kilometererfassungsbögen in gedruckter Form zur Verfügung.

Tipp: Laden Sie sich die STADTRADELN-App auf Ihr Smartphone, um noch bequemer und schneller die gefahrenen Kilometer einzutragen oder direkt die Funktion des Trackings zu nutzen.

Auch wenn das STADTRADELN schon läuft, können Sie noch bis zum letzten Tag des Aktionszeitraumes ein Team gründen oder sich einem Team anschließen. Nachträge der Kilometer sind ebenfalls möglich, solange die Radkilometer innerhalb des Aktionszeitraumes zurückgelegt wurden.

Wer gewinnt?

Beim STADTRADELN geht es vorwiegend darum, gemeinsam ein Zeichen für den Klimaschutz und die nachhaltige Mobilität zu setzten. Die sportliche Einzelleistung steht beim STADTRADELN weniger im Vordergrund. Daher werden die Leistungen der einzelnen Radlerinnen und Radler auch nicht öffentlich dargestellt. Unter www.stadtradeln/schermbeck sind lediglich die Gesamtkilometer der teilnehmenden Städte und Gemeinden einsehbar. Tolle Preise wird es aber trotzdem geben! In Schermbeck werden der beste Betrieb, der beste Verein, die beste Schulklasse (Grundschule je Standort und Gesamtschule), der beste Kindergarten, die beste Gruppe, der beste Einzelfahrer sowie das beste Ratsmitglied gekürt. Außerdem wird es unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern noch kleine Preise im Losverfahren geben.

Die Preise variieren von Bargeld für die Klassenkassen, einem Laufrad für die stärkste Kita mit freundlicher Unterstützung aus dem Bikeshop von Dominik Spahn, über Schermbeck Gutscheine, Schermbeck Klingeln und der lokalen Schermbecker Kiste. Machen Sie mit uns lassen Sie sich überraschen, welcher tolle Preis vielleicht auf Sie wartet.

Im Kreis Wesel werden zusätzlich die jeweils fahrradaktivsten Kitas, Grundschulklassen und weiterführende Schulklassen ausgelobt und mit Geldpreisen belohnt.

Aktionen:

Direkt zu Beginn des STADTRADELNS findet als Kooperationsveranstaltung der Energiegenossenschaft Schermbeck und der hiesigen Wirtschaftsförderung am Sonntag, 08.05. von 14:00 bis 16:00 Uhr ein Mobilitätstag auf dem Rathausparkplatz statt.

Unter anderem können Sie die Elektro-Autos der Energiegenossenschaft, welche seit einiger Zeit für alle interessierten Schermbecker und Schermbeckerinnen im Sharing zur Verfügung gestellt werden, bei einer kostenlosen Probefahrt testen und sich davon überzeugen, wie viel Freude elektrisches Fahren bereitet. Auch das vor einiger Zeit zum Sharing in Schermbeck angeschaffte E-Lastenrad wird vorgestellt und kann getestet werden.

Petra Menting, Michael Redeker und Annika Friedrich –Vorstände der Schermbecker Energiegenossenschaft – werden vor Ort sein, um über die Erfahrungen mit E-Mobilität und Car-Sharing zu berichten und sind offen für Ihre Fragen.

Für die kleinen (und vielleicht auch den ein oder anderen großen) Besucher des Mobilitätstages wird es ein ganz besonderes Highlight geben. Das Team vom 180 Grad SUP und Skate Dorsten reist mit professionellen Skatern samt Skateboards und an, vermittelt erstes Basis-Wissen zum Ausprobieren und zeigt den Besucherinnen und Besuchern in ihren Vorführungen, was man mit viel Übung und Talent alles lernen kann. Interessierte Skater dürfen gerne ihr eigenes Board mitbringen.

Des Weiteren findet am Samstag, 14.05. eine gemeinsame Radtour mit „The Rubbish Bike“ statt. Hier steht nicht nur das gemeinsame Radeln im Vordergrund, sondern auch das Bewusstsein gegen die Vermüllung unserer Natur. Das Rubbish Bike ist regelmäßig unterwegs um Rad- und Wanderwege von Müll zu befreien und sauber zu halten. Am 14.05. können Sie gerne dabei sein und fleißig mitsammeln. Hierzu bitten wir um Anmeldung unter unten stehenden Kontakt.

Schermbeck hat in diesem Aktionszeitraum auch zwei Stadtradelnstars als Werbepartner finden können. Zum einen sind Marielle Oberkandler und Henning Vengels dabei, zwei Schermbecker die seit dem 06.03.2022 auf gemeinsamer Weltreise mit dem Rad sind und uns an Ihrer Reise teilnehmen lassen.

Sowie Christian Arndt, alias „the Rubbish Biker“, der regelmäßig mit seinem Lastenrad von Gahlen aus die Natur von Müll befreit und Sie am 14.05. zu einer Schermbecker Tour einlädt.

Wir danken auch in diesem Jahr den Unterstützern der Volksbank Schermbeck, der Westenergie, das KompetenzNetz Energie des Kreises Wesel sowie das Klimabündnis der Kommunen des Kreises Wesel des STADTRADELNS in Schermbeck.  

Die Aktion STADTRADELN ist eingebettet in die Klimakampagne des Klimabündnisses. Mit gemeinsamen Projekten, Initiativen und Aktionen machen sich die Kommunen im Kreis Wesel unter dem Motto „Gemeinsam für´s Klima“ auf den Weg und bieten eine Mitmachkampagne an, die informiert und motiviert.

Weitere Informationen, Unterstützung bei der Anmeldung zum STADTRADELN und die Möglichkeit zur Anmeldung an der gemeinsamen Fahrradtour erhalten Sie gerne per Email unter sabrina.greiwe@schermbeck.de oder telefonisch unter 02853/910200.