Inhalt Seitenleiste

Kontakt

Gemeinde Schermbeck
Stabsstelle 5
Weseler Straße 2
46514 Schermbeck

0 28 53 / 910 299

 

eMail:

buergerbeteiligung@schermbeck.de


Inhalt

Städtebauliches Rahmenkonzept

Liebe Schermbeckerinnen und Schermbecker!

Die Gemeinde Schermbeck lässt durch drei Fachbüros einen Städtebaulichen Rahmenplan für den Ortskern erarbeiten. Zusammen mit den Schermbecker Bürgerinnen und Bürgern sollen dabei die Weichen für die Zukunft neu gestellt werden. Die verkehrliche Situation um die Mittelstraße und die Neugestaltung dieses zentralen Bereichs bilden einen wichtigen Schwerpunkt. Auch wenn in der Vergangenheit hier schon viel versucht wurde, wollen wir nun gemeinsam mit Ihnen den Durchbruch schaffen.

Mitbetrachtet werden aber auch die Umgebung der Mittelstraße, unsere Grünanlagen, die Mühlenteiche und die ehemalige Wallanlage sowie die Entwicklung neuer Wohngebiete. Wenn Sie darüber hinaus noch Ideen zur Entwicklung von Schermbeck haben, können Sie uns dies gerne mitteilen. An diesem Prozess sollen Sie als Bürger unserer Gemeinde von Beginn an beteiligt werden. Zusammen mit Ihnen wollen wir ein Konzept für einen attraktiven Ortskern erarbeiten, der wieder zum Mittelpunkt der Gemeinde wird.

Auf dieser Seite finden Sie laufend Neuigkeiten zum Thema, zu geplanten Veranstaltungen, Terminen und Möglichkeiten zur Mitarbeit wie z.B. durch die Teilnahme an einer Befragung. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.

Ihr
Bürgermeister Mike Rexforth

 

Dokumentation der bisherigen Bürgerbeteiligung

Zusammenfassung der bisherigen Bürgerbeteiligung

Präsentation Zwischenstand

Zwischenbericht Verkehrskonzept (Stand Juli 2021)

Präsentation der Bürgerveranstaltung vom 25.08.2021

 

https://www.jetzt-mitmachen.de/schermbeck

 

Termine:

  • "Fensterausstellung" am Rathaus
    vom 22.08.2020 bis 02.10.2020
  • Infostand Rewe-Parkplatz
    am 22.08.2020 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Postkarten-Aktion (postalische Befragung / Beteiligung jedes Haushalts in Schermbeck)
    Herbst 2020
  • INKA-Beteiligung (Online-Portal zur Bürgerbeteiligung)
    vom 22.08.2020 bis 19.10.2020
  • Ideenmarkt Begegnungszentrum Rathaus
    am 05.09.2020 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Austausch mit Geschäftsinhabern und Anliegern
    am 24.09.2020 um 18:00 Uhr
  • Vorstellung erster Zwischenergebnisse im Planungs-, Umwelt- und Mobilitätsausschuss
    am 02.02.2021 um 16:00 Uhr
  • INKA-Beteiligung (Online-Portal zur Bürgerbeteiligung) mit konkreten Vorschlägen
    ab dem 28.07.2021
  • Infoveranstaltung im Saal des Ramirez
    am 25.08.2021 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr